Google Jobs schema.org

Qualitätsbeauftragter (m/w/d) für das Referat Qualitäts- und Standardsicherung

StellenID:

17.1.99

Bewerbungsfrist:

17.10.2022

Vertragsart:

Vollzeit / Teilzeit (mind. 25 bis 39 Stunden)

Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Standort(e):

Ursberg

Kategorie(n):

Verwaltung und Management

Bereich(e):

Verwaltung

Insgesamt begleitet das Dominikus-Ringeisen-Werk bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Hierfür sind an über 30 Standorten rund 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.



Für das Vorstandsressort Teilhabe und Assistenz, Referat Qualitäts- und Standardsicherung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort Ursberg einen Qualitätsbeauftragten (m/w/d).


In enger Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Sozialpäd. Fachdienst im Referat Qualitäts-und Standardsicherung übernehmen Sie schnell Verantwortung in wichtigen praktischen Themen und unterstützen in deren Umsetzung.


 


 

Das erwartet Sie bei uns:


  • Federführung bei den Prozessen Teilhabeplanung und Dokumentation im Kontext des BTHG, der ICF und des Bayerischen Bedarfsermittlungsinstruments (BIBay)
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung / Integration der Verfahren in der Branchen-software Vivendi PD der Firma Connext
  • Fachexperte für freiheitsentziehende Maßnahmen im Bereich Kinder und Jugendliche
  • Fachexperte in den Bereichen Vertretung / Ideen und Beschwerden von Klienten, Angehörigen und gesetzl. Vertretern
  • Erstellung von Handbuchdokumenten in unserer Software enaio der Firma optimal-systems, Beratung der Mitarbeitenden, Fachdienste und Leitungskräfte, Schulung, Audit
  • Vertretung der Referatsleitung bei Abwesenheit

 

Das bringen Sie mit:


    • Heilerziehungspfleger mit Weiterqualifizierung zum Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) oder vergleichbarem Abschluss
    • Qualifikation zum Qualitätsbeauftragten und internen Auditor oder die Bereitschaft diese zu erwerben
    • Leitungs- und Moderationserfahrung
    • Erfahrung in der praktischen Betreuung/Assistenz/Pflege von Menschen mit Behinderung, bevorzugt im gemeinschaftlichen Wohnen
    • Freude und Kompetenzen in den Bereichen
      •  Analyse und Beratung zu komplexen Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Praxis und den geltenden Rahmenbedingungen
      • Erstellung und Fortschreibung von Qualitätsdokumenten
      • IT und Handhabung von Standardsoftware
      • Erwachsenenbildung – Fortbildungs- und Referententätigkeit, Sprechen vor und schulen von großen Gruppen
      • Kontinuierlicher Verbesserung, positiver Lernkultur und Audit
    • Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
    • Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität, Organisationsgeschick
    • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen sowie Bereitschaft zur Eigenverantwortung
    • positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
    • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

    Darauf können Sie sich bei uns freuen:

    Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab. Eine fundierte kollegiale Einführung in den Aufgabenbereich ist für uns selbstverständlich. 


     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Sie sind neugierig geworden und möchten uns gerne persönlich kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt online über unser Karriereportal.

    Papierbewerbungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

    Dominikus-Ringeisen-Werk
    Personalverwaltung
    Klosterhof 2
    86513 Ursberg

    Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform leider nicht zurückgesandt werden können.


    Für Rückfragen zur Stelle steht Ihnen Herr Georg Hohenegger unter der Telefonnummer 08281 92-2083 zur Verfügung.

    Als Ansprechpartner in der Personalabteilung steht Ihnen Frau Anja Vorreiter unter der Telefonnummer 08281 92-2005 zur Verfügung.

    Zur Online-Bewerbung