Einrichtungsleiter (m/w/d)

StellenID: 60.1.69

Vertragsart: mit 39 Stunden/Woche (Vollzeit).

Standort: 86695 Allmannshofen und 86405 Meitingen

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Für die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) mit den Standorten Meitingen und Holzen, sowie für die Förderstätte in Holzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Einrichtungsleiter (m/w/d)

 

ID-Nummer 60.1.69

 

mit 39 Stunden/Woche (Vollzeit).

 

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Verantwortung für die Teilhabe am Arbeitsleben von ca. 110 Menschen mit Behinderung in der WfbM und in der Förderstätte
  • Personalverantwortung für alle Mitarbeitenden in der WfbM und Förderstätte
  • wirtschaftliche, technische und pädagogische Verantwortung
  • Kundenakquise, Kundenbetreuung sowie Entwicklung und Vermarktung von Eigenprodukten
  • Repräsentation der Einrichtung nach innen und außen
  • verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung des QM-Systems und der Arbeitssicherheit
  • Ausgestaltung der angepassten Arbeitsbedingungen für Menschen mit Behinderungen zur Umsetzung der Produktionsprozesse
  • enge Vernetzung mit den Verantwortlichen der Wohnangebote

 

Ihr Profil

 

  • Fachhochschulabschluss im technischen, wirtschaftlichen oder pädagogischen Bereich oder einen gleichwertigen Bildungsstand
  • Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Handeln
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, organisatorisches Geschick
  • sonderpädagogische Zusatzausbildung oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

 

Wir bieten Ihnen

 

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2022, bevorzugt online über unser Karriereportal.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Arnold Pfeiffer unter der Telefonnummer 08273/798-102 zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung