Gruppenleitung (m/w/d)

StellenID: 20.1.94

Vertragsart: mit 39 Stunden/Woche

Standort: 63743 Aschaffenburg

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.500 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

 

Für unsere Einrichtung am Standort Aschaffenburg Haus Clemens für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Gruppenleitung  (m/w/d)

 

ID-Nr. 20.1.94

 

mit 39 Stunden / Woche.

 

 

Ihre Aufgaben

 

Sie begleiten Menschen mit Behinderung in Ihrem Alltag und beraten und fördern diese nach individuellem Bedarf. Als Leitung eines multiprofessionellen Teams tragen Sie mit Ihrer Organisation dazu bei, die Wohngruppe verantwortungsvoll und im Sinne des Trägers zu führen. Dabei sind Sie stets auch im Austausch mit verschiedenen externen und internen Stellen.

 

 

Ihr Profil

 

  • Ausbildung in einem der o.g. Berufe
  • Sensibilität für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung
  • wertschätzende Haltung ist Basis Ihres Leitungsstils
  • selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Flexibilität
  • Positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

 

Wir bieten Ihnen

 

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab. 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bevorzugt online über unser Karriereportal.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Alina Bischof-Bastia unter der Telefonnummer 0162/2067771 zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung