Stellvertretende Gesamtleitung (m/w/d)

StellenID: 14.1.77

Vertragsart: in Vollzeit mit 39 Stunden pro Woche.

Standort: 86513 Ursberg

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Die Gesamteinrichtung Ausbildung und Beschäftigung, mit Sitz in Ursberg, besteht aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Förderstätten, Berufsbildungswerk, Versorgungsbetrieben und Handwerksbetrieben am Standort Ursberg und ist verbunden mit den Zweigwerkstätten außerhalb von Ursberg. Als neu geschaffene Stelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Stellvertretende Gesamtleitung (m/w/d) 

 

 

ID-Nummer 14.1.77

 

in Vollzeit mit 39 Stunden pro Woche.

 

 

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Mitverantwortung für ca. 875 Menschen mit Assistenz- und Hilfebedarf und ca. 500 Mitarbeitende
  • MItgestaltung der Führungsaufgaben der Gesamteinrichtung und Übernahme von stellvertretenden Aufgaben
  • Bedarfsgerechte und innovative Weiterentwicklung der vorhandenen und künftigen Angebote der Tagesstruktur für Menschen mit Assistenzbedarf
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der fachlichen Konzepte bei der Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • Aufbau und Leitung eines trägerweiten Fachbereichs Werk- und Förderstätten sowie Zusammenarbeit mit den pädagogischen Vorstandsressorts des DRW
  • Aktive Gestaltung und Sicherstellung der kirchlichen Grundausrichtung, des Leitbildes und der inhaltlich-fachlichen Konzepte des Dominikus-Ringeisen-Werks innerhalb der Gesamteinrichtung
  • Mitplanung und Einhaltung der betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Erreichen der Ergebnisziele im Rahmen der wirtschaftlichen Verantwortung
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Schnittstellen im Dominikus-Ringeisen-Werk zur Förderung der gemeinsamen Identität und Ausrichtung
  • Vertreten der Gesamteinrichtung in Vertretung der Gesamtleitung innerhalb und außerhalb des Dominikus-Ringeisen-Werks, u. a. bei der Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und Aufsichtsbehörden sowie bei der Mitwirkung in Gremien
  • Verantwortliche Übernahme von Teilbereichen und Projekten innerhalb der Gesamteinrichtung
  • Weiterentwicklung der Themen Entwicklung, Administration und Vertrieb von Eigenprodukten

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) mit pädagogischer und betriebswirtschaftlicher Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Behindertenhilfe und der beruflichen Eingliederung
  • Innovationsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft u. a. zur Weiterentwicklung der Betreuungskonzepte
  • Fundierte Erfahrung und Befähigung in der menschenzugewandten, zielorientierten und situativen Führung von Mitarbeitenden
  • Intensive Vernetzungs- und Kooperationsbereitschaft innerhalb des Dominikus-Ringeisen-Werks und mit anderen Trägern bzw. Einrichtungen
  • Interesse an einer langfristigen Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung der Katholischen Kirche sowie positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Interesse an einer langfristigen Übernahme weiterer Führungsaufgaben
  • Zielorientierte Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen

 

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit der Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine am Caritas AVR orientierte Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum, ein sicherer Arbeitsplatz sowie eine qualifizierte, umfassende Einarbeitung runden unser Angebot ab.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bevorzugt online über unser Karriereportal.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Michael Winter unter der Telefonnummer 08281/92-2046 zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung