Pädagogische Fachkraft

StellenID: 20.1.81

Vertragsart: Teil- oder Vollzeit

Standort: 97769 Bad Brückenau

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.500 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Für unsere Einrichtungen am Standort Bad Brückenau in der Region Unterfranken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Pädagogische Fachkraft
(Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Altenpfleger/in)

 

20.1.81

 

in Teil- oder Vollzeit im Schichtdienst (unbefristet).

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • individuelle Pflege, Betreuung, Assistenz und Förderung von Menschen mit Behinderungen
  • Mitgestaltung des Alltags in der Einrichtung
  • Durchführung und Dokumentation der Förderziele

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung in einem der o. g. Berufe
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Vitalität, Dynamik, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Motivation
  • positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Überzeugung und Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

 

Wir bieten Ihnen

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab.

 

Sollten Sie an dieser Tätigkeit interessiert sein, so bewerben Sie sich bitte unter der angegebenen Adresse.

 

 

Dominikus-Ringeisen-Werk

Personalwesen

Maria Bildhausen 1

97702 Münnerstadt

personal@remove-this.drw.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Carola Bötsch unter der Telefonnummer 09766 / 81-207 und E-mail carola.boetsch@remove-this.drw.de zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung

 

 

Downloads

Bewerbungsfragebogen