Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

StellenID: 50.1.42

Vertragsart: mit bis zu 20 Stunden pro Woche

Standort: 82319 Starnberg und 82256 Fürstenfeldbruck

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Wir suchen für das Ambulant Betreute Wohnen und das Betreute Einzelwohnen im Landkreis Starnberg und Fürstenfeldbruck zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter als

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

(Heilerziehungspfleger, Erzieher, Sozialpädagoge, Heilpädagoge)

 

ID-Nr. 50.1.42

 

mit bis zu 20 Stunden pro Woche. 

Kein Einsatz im Schicht-, Wochenend- oder Bereitschaftsdienst.

 

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • aufsuchende 1:1 Betreuungsarbeit
  • psychosoziale Unterstützung, Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischer Erkrankung oder geistiger Behinderung in verschiedenen Lebensbereichen (Wohnen, Soziale Beziehungen, Gesundheitsbereich, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Arbeit)
  • emotionale Hilfestellung, Stabilisierung und Krisenintervention
  • Erstellung und Umsetzung von individuellen Hilfe- und Betreuungsplänen
  • Dokumentation und Berichterstattung

 

 

 

 

Ihr Profil

 

  • abgeschlossene Ausbildung in einem der o. g. Berufe oder abgeschlossenes Studium
  • Motivation und Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität und hohe Selbstorganisation
  • Fähigkeit zur selbstkritischen Auseinandersetzung und Reflexion der beruflichen Rolle und des eigenen Handelns sowie die Einhaltung beruflicher Distanz
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B und eigener PKW erforderlich
  • positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

     

Wir bieten Ihnen

 

  • eine spannende Aufgabe mit Herausforderungen sowie eine Tätigkeit in Zusammenarbeit mit interessanten Menschen
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem ansprechenden Arbeitsumfeld
  • fachliche Beratung und Begleitung durch einen erfahrenen Träger
  • attraktive Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes inklusive Anrechnung von Beschäftigungszeiten und Berufserfahrung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Beihilfeversicherung
  • Jahressonderzahlung
  • Tarifliche Zulagen
  • "Großraumzulage" für den Großraum München
  • Lebensarbeitszeitkonto FREIraum
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung im Einzelfall
  • Angebote unserer Mitarbeiterseelsorge
  • eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engangierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen

 

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bevorzugt online über unser Karriereportal.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lisa Krupicka unter der Telefonnummer 08141/3538887 zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung