übergreifend verantwortliche Pflegefachkraft (m/w/d)

StellenID: 17.1.39

Vertragsart: mit ca. 25 Stunden pro Woche

Standort: 86513 Ursberg

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Dominikus-Ringeisen-Werk, kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts, begleitet bayernweit ca. 5.000 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohn-, Arbeits- und Förderangeboten. Dafür sind an über 30 Standorten rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Referat Qualitäts- und Standardsicherung des Dominikus-Ringeisen-Werkszum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

übergreifend verantwortliche Pflegefachkraft (m/w/d)

ID-Nummer 17.1.39

 

mit ca. 25 Stunden pro Woche.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Beratung/Information/Unterstützung unserer Mitarbeiter und Führungskräfte in pflegerischen Fragestellungen und der Umsetzung von Pflegestandards
  • Beratung/Einweisung/Unterstützung in den sachgerechten Umgang mit Hilfsmitteln und bei/in behandlungspflegerischen Maßnahmen
  • Weiter- und Neuentwicklung von Standards in den Qualitätshandbüchern und der Branchensoftware Connext Vivendi
  • Organisation, Leitung und Teilnahme von/an fachspezifischen Konferenzen
  • Wahrnehmung der trägerweiten Rolle des Medizinproduktesicherheitsbeauftragten
  • Beratung der Mitarbeiter und Führungskräfte in der Anwendung aufsaugender Hilfsmittel (Inkontinenzmaterial) und Überprüfung der Budgeteinhaltung
  • Planung, Organisation und Durchführung pflegefachlicher Fortbildungen und Unterweisungen
  • Durchführung und Mitwirkung an pflegefachlichen Qualitätssicherungsmaßnahmen >>Pflegevisite<<
  • Zusammenarbeit mit der Stabstelle Anfrage- und Angebotskoordination (Umzugsberatung), der Anwenderunterstützung IMS (Integration von Standards in die Branchensoftware), der Klientenbezogenen Verwaltung (Unfallmeldungen, MDK) und den Hygienebeauftragten

 

Ihr Profil:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (Altenpfleger, Gesundheits- und KInderkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger) und einschlägiger Zusatzqualifikation als Pflegedienstleitung und/oder angeschlossenem Hochschulstudium der Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung
  • Bereitschaft, die Vorschriften im besonderen Umfeld der Behindertenhilfe zielorientiert anzuwenden
  • Belastbarkeit, Moderations-, Kooperations- und Führungkompetenz
  • sicherer Umgang mit EDV (Microsoft Office)
  • positive Einstellung zum christlichen Selbstverständnis unserer Einrichtung
  • Identifizierung mit den Zielen und der Kultur des Dominikus-Ringeisen-Werkes

 

Wir bieten:

Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einer engagierten Dienstgemeinschaft bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich Einsatz und Engagement lohnen. Eine Vergütung gemäß Caritas AVR mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie unser Lebensarbeitszeitmodell FREIraum runden unser Angebot ab.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Georg Hohenegger unter der Telefonnummer 08281/92-2083 zur Verfügung.

Zur Online-Bewerbung